FrauenKurse

Hamburg

4. & 5. September 2021
WenDokurs für Frauen mit Be_hinderung

 

 

 

 

 

 

Samstag, 4. September 2021 von 10 bis 16 Uhr und

Sonntag, den 5. September 2021 von 10 bis 16 Uhr

 

Selbst-Behauptung heißt: sich durchsetzen können

  • mit Worten

  • mit der Stimme

  • mit der Körperhaltung

 

Selbst-Verteidigung heißt: sich wehren

  • mit den Händen

  • mit den Füßen

  • mit dem Stock oder dem Rollstuhl

 

Jede Frau hat Möglichkeiten sich zu wehren.

Jede Frau hat das Recht sich durchzusetzen.

Jede Frau hat das Recht sich zu wehren.

  • Wir üben, unsere eigenen Stärken zu entdecken.

  • Wir üben, anderen frühzeitig Grenzen zu setzen.

  • Wir üben in Rollenspielen, unangenehme oder gefährliche Situationen besser zu bewältigen.

  • Wir üben, uns zu wehren: mit Blicken, Worten, Händen, Füßen, mit einer lauten Stimme oder auch dem Stock.

  • Wir lachen auch viel miteinander.

  • Wir gehen mit einer Entspannungs-Übung in die Pause oder nach Hause.


 

Wir richten uns nach den aktuellen Corona-Bestimmungen.

Wir schützen gemeinsam unsere Gesundheit:

Jede Frau weist bitte zu Kursbeginn nach:

Zweifache Impfung oder aktueller Corona-Test.

Die Kontaktdaten heben wir 4 Wochen lang auf.

 

Unser Kurs findet in Hamburg-Altona statt:

Treffpunkt Altona, Große Bergstraße 189

 

Für den Weg von der Halte-Stelle zum Raum

können Sie Unterstützung bekommen.

 

Die Trainerinnen sind Renate Bergmann und Anika Ziemba.

 

Der Kurs kostet: 30 € bis 100 €.

Jede Frau zahlt bitte den Betrag, der für sie möglich ist.

Die Kursgebühr kann in 2 Raten bezahlt werden.


 

Bankverbindung: Anika Ziemba

Stadtsparkasse Marburg-Biedenkopf

IBAN: DE98 5335 0000 1021 0588 11

BIC:HELADEF1MAR

 

Verwendungszweck: WenDo 04-09-2021

 

Informationen und schriftliche Anmeldung bei:

Mona Wittorf,

Dorothea-Gartmann-Straße 1, 21107 Hamburg

Mobil: 0162 49 00 758 Mail: mona.wittorf@web.de @

Rolli.png
Geld.jpg
Uhrzeit.jpg
Tage.jpg